Hydrologische Modellierung von Hochwasserflächen in GIS

Faktoren und Prozesse beim Wasserkreislauf und die Wechselwirkungen mit der Umwelt. Solche und ähnliche Themen sind hier genau richtig!

Hydrologische Modellierung von Hochwasserflächen in GIS

Beitragvon Herzlichwillkommen » Mittwoch 23. Juli 2014, 13:53

Guten Tag,

ich möchte im Rahmen einer Projektarbeit Hochwasserflächen für ein Teileinzugsgebiet der Elbe Modellieren. Dabei sollen folgende Parameter berücksichtigt werden: DGM 10 (Höhenmodell), Pegelstände und Niederschlagsmengen. Im Optimalen Fall soll mein Modell im Zeitraffer nach und nach Überflutet werden. Zur verfügung stehen mir Qgis valimera und arcgis 10.2 in dennen ich schon verscheidene Tools ausprobiert habe. Leider habe ich auch einen reativ großen Datensatz an Pegelständen und Niederschlagsereignissen. Was die sache nicht vereinfacht.

Floodarea bekomme ich leider in der Demoversion nicht dazu meine Daten zuübernehmen. Hat jemand eine alternative für mich? Oder gibt es ähnliche Programme in die ich meine Daten eingeben kann?

MFG Nils
Herzlichwillkommen
 
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 23. Juli 2014, 13:37

Zurück zu Hydrogeographie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast