Meeresströmungen in Japanischen Küstengewässern

Faktoren und Prozesse beim Wasserkreislauf und die Wechselwirkungen mit der Umwelt. Solche und ähnliche Themen sind hier genau richtig!

Meeresströmungen in Japanischen Küstengewässern

Beitragvon drechsler » Dienstag 17. Mai 2011, 01:13

Ich interessiere mich intensiv für die Möglichkeiten EE aus küstennahen Meeresströmungen nutzbar zu machen. dazu benötige ich jede erreichbare Informationsquelle über die Gezeitenströme und solche kontinuierlichen Strömungen, die in Küstennähe, zwischen Inseln z.B. bis etwa 50m Wassertiefe nit ca. 2,5 bis 7msec. auftreten. Auch der zeitliche Versatz der Tide an den verschiedenen Küsten ist dafür wichtig
Bin leider nicht mehr mobil, alters und krankheitsbedingt auf PC, Telefon und Literatur angewiesen.
Aus gegebenem Anlaß ist derzeit Japan dafür interessant, und ich vermute, dass hier auch deren größte Chance liegt.

Wer kann mir mit Infos jeder Art weiterhelfen ?
drechsler
drechsler
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 16. Mai 2011, 22:14

Re: Meeresströmungen in Japanischen Küstengewässern

Beitragvon Varus » Dienstag 14. Juni 2011, 15:06

Habe dieses Thema erst jetzt entdeckt, unter anderer Rubrik wäre es wohl eher aufgefallen.
Dein Problem ist so speziell, dass ich bezweifle, ob hier einer helfen kann. Ich würde in diesem Falle direkt ein ozeanographisches Institut kontaktieren, entweder haben die solche Daten, oder sie können dich gezielter weiterreichen.
Varus
 
Beiträge: 147
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2010, 15:15

Re: Meeresströmungen in Japanischen Küstengewässern

Beitragvon Punto » Dienstag 5. Juni 2012, 00:48

Varus hat geschrieben:Habe dieses Thema erst jetzt entdeckt, unter anderer Rubrik wäre es wohl eher aufgefallen.
Dein Problem ist so speziell, dass ich bezweifle, ob hier einer helfen kann. Ich würde in diesem Falle direkt ein ozeanographisches Institut kontaktieren, entweder haben die solche Daten, oder sie können dich gezielter weiterreichen.

Würde ich auch empfehlen. Diese Daten sind einfach zu speziell als das man sie im Internet finden würde.
Punto
 
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 5. Juni 2012, 00:37


Zurück zu Hydrogeographie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast