Ganglinieninterpretation - Pegelstände, Hochwasser, Abfluss

Faktoren und Prozesse beim Wasserkreislauf und die Wechselwirkungen mit der Umwelt. Solche und ähnliche Themen sind hier genau richtig!

Ganglinieninterpretation - Pegelstände, Hochwasser, Abfluss

Beitragvon Rob666 » Mittwoch 28. Mai 2008, 21:22

Servus,

ich muss gerade eine Hausarbeit mit dem Thema "Ganglinieninterpretation" schreiben und wäre über jede Hilfe (Daten, Internetlinks, ...) sehr dankbar.

Falls jemand Grafiken, Bilder, Texte oder sonstige Infos zum Thema Abflussregime, Hochwasser, Pegelstände und deren graphische Darstellung sowie Interpretation hat, dann lasst es mir bitte zukommen.

Vielen Dank & Grüße
Rob666
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 17:12

Beitragvon NeoXtrim » Mittwoch 28. Mai 2008, 23:00

ich glaub wenn du ernsthaft hilfe erwartest, musst du schon etwas spezifischer werden... und einige reagieren hier sicherlich auch etwas allergisch auf solche fragen à la "ich muss ne hausarbeit schreiben, hab aber mir noch keinen kopf gemacht darüber, aber sagt mir was was ihr so wisst"... und so kommt es leider rüber...
NeoXtrim
 
Beiträge: 608
Registriert: Dienstag 13. November 2007, 20:06
Wohnort: Halle

Beitragvon Arno » Freitag 30. Mai 2008, 19:52

wahrscheinlich meinst Du auch Ganglinienseparation, oder?
Arno
 
Beiträge: 1084
Registriert: Donnerstag 11. Dezember 2003, 10:08

Beitragvon Rob666 » Samstag 31. Mai 2008, 11:46

Hmm, das mit dem spezifischer werden ist schwierig. Ich habe keine Verständnisfrage, falls Du das meinst. Und ich finde das Thema schon ziemlich spezifisch. Ich finde nur relativ wenig Literatur (außer Baumgartner/Liebscher: Allg. Hydrologie). Auch im Strahler/Strahler sind nur 2 Seiten über das Thema drin. Ganglinienseparation meine ich nicht, nein. Gibts auch, aber ich habe schon "Ganglinieninterpretation" als Thema. Also die Auswertung, Bewertung (halt Interpretation) von diesen Wasserstandsgraphen.
Rob666
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 27. Mai 2008, 17:12


Zurück zu Hydrogeographie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron