Abflussbestimmung

Faktoren und Prozesse beim Wasserkreislauf und die Wechselwirkungen mit der Umwelt. Solche und ähnliche Themen sind hier genau richtig!

Abflussbestimmung

Beitragvon adelbert » Donnerstag 30. August 2007, 12:51

Hallo, kann mir jemand sagen mit welchen Methoden man den Abfluss (Oberflächenabfluss, Interflow, evt. auch Grundwasserabfluss) bestimmen kann?
Thx
adelbert
 
Beiträge: 106
Registriert: Samstag 7. Juli 2007, 15:42

Beitragvon glimmerschiefer » Dienstag 4. September 2007, 09:13

vielleicht hilft dieses online-skript weiter: http://hydroskript.de/html/_index.html?page=/html/hykp1002.html

außer den dort genannten drei methoden kann man auch folien in ein bodenprofil eingraben und den abfluss messen
glimmerschiefer
 
Beiträge: 461
Registriert: Donnerstag 9. Dezember 2004, 14:34

Beitragvon Heiko » Freitag 21. September 2007, 13:51

Da kommt der Bodenkundler durch, oder Glimmerschiefer? Mir fällt noch dazu ein das man auch den Abfluss mittels schwimmen gegen den Strom ermitteln kann :)!

Der Schwimmer Heiko
Heiko
 
Beiträge: 34
Registriert: Donnerstag 22. September 2005, 10:48
Wohnort: Ostsee

Beitragvon glimmerschiefer » Dienstag 25. September 2007, 09:51

bleibt zu hoffen, dass man dieses verfahren übertragen und quantifizieren kann :)
glimmerschiefer
 
Beiträge: 461
Registriert: Donnerstag 9. Dezember 2004, 14:34

Beitragvon Alfons Zitterbacke » Sonntag 28. Oktober 2007, 13:53

alles sehr lustig, aber so einfach ist das gar nicht. Erstmal was häufig als Abfluß über eine Fließgewässer bezeichnet wird ist korrekterweise der Durchfluß. Der kann an einem Meßwehr ermittelt werden oder bei größeren Fließgewässern an einem Meßquerschnitt. Alle anderen Abflüsse oder Abflusshöhen sind nur schwer zu bestimmen, meßtechnisch über Auffangrinnen (interflow), Tensiometer (Sickerwasser) oder rechnerisch.

Dyck und Peschke (Hydrologie) oder Hölting (Hydrogeologie) als Einführung empfohlen
Alfons Zitterbacke
 
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 13:06


Zurück zu Hydrogeographie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast