Seit wann ist Jerusalem die Hauptstadt von Israel?

Seit wann ist Jerusalem die Hauptstadt von Israel?

Beitragvon Marned » Donnerstag 26. Mai 2011, 22:42

Seit wann ist Jerusalem die Hauptstadt von Israel? In meinem Atlas von 1994 steht, dass die Hauptstadt Tel Aviv ist, jetzt ist es aber Jerusalem.
Marned
 
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 26. Mai 2011, 22:18

Re: Seit wann ist Jerusalem die Hauptstadt von Israel?

Beitragvon Arno » Samstag 9. Juli 2011, 16:09

Am 4. Januar 1950 erklärte Israel Jerusalem zu seiner Hauptstadt. Dies erkannten nur wenige Staaten an. König Abdallah ibn Husain I. von Jordanien annektierte daraufhin das von seinen Truppen eroberte Westjordanland und Ostjerusalem. Nur Pakistan erkannte dies an, Großbritannien erkannte nur die Annexion des Westjordanlandes an.
Seit 1952 akzeptierte die internationale Staatengemeinschaft die De-facto-Anwendung israelischen Rechts in Westjerusalem. Die Forderung, die Stadt zu internationalisieren, war immer weniger mit der Realität zu vereinbaren und wurde deshalb im Laufe der Zeit nicht mehr von den UN erhoben. Die israelische Position besagt, dass der Westen der Stadt ohne Souverän gewesen sei, als sich Großbritannien 1948 aus seinem vormaligen Mandatsgebiet zurückgezogen hatte, und Israel so in einem Akt der Selbstverteidigung gegen die angreifenden arabischen Armeen die rechtmäßige Souveränität über das Gebiet erhalten habe.

1988 gab Jordanien seinen Anspruch auf Souveränität über das Westjordanland und damit auch auf Ostjerusalem auf. Im selben Jahr rief die PLO den Staat Palästina aus und erklärte Jerusalem zu seiner Hauptstadt, was zu diesem Zeitpunkt – obwohl diese Unabhängigkeitserklärung von vielen arabischen Staaten anerkannt wurde – reine Fiktion war. Völkerrechtlich müssen neben der Ausrufung eines Staates vier Voraussetzungen erfüllt sein, um einen Staat entstehen zu lassen: Es muss ein Staatsgebiet sowie ein Staatsvolk geben, über die es eine effektive Regierung und Kontrolle gibt. Außerdem muss der neue Staat die Fähigkeit besitzen, internationale Beziehungen einzugehen. Die PLO war zu diesem Zeitpunkt weit davon entfernt, effektive Kontrolle über irgendeinen Teil der umstrittenen Gebiete auszuüben.

Israel beansprucht ganz Jerusalem als Hauptstadt. Die internationale Gemeinschaft erkennt dies nicht an, wie in der Resolution 478 des UN-Sicherheitsrates sichtbar wurde. Kein Staat unterhält eine Botschaft in der Stadt. Die Botschaften befinden sich meist in Tel Aviv.

Quelle: Wikipedia
Es scheint also eine Frage des politischen Standpunkts zu sein, welche Stadt nun als Hauptstadt Israels gilt.
Arno
 
Beiträge: 1084
Registriert: Donnerstag 11. Dezember 2003, 10:08


Zurück zu Sonstige Teilgebiete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron