Räumliche Abhängigkeiten in der Humangeographie

Räumliche Abhängigkeiten in der Humangeographie

Beitragvon hibiskus » Mittwoch 9. Februar 2011, 15:27

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich schreibe nächste Woche in Sozial- und Wirtschaftsgeographie eine Klausur. Wir haben dazu einen Fragenkatalog bekommen. Mit einer Frage komme ich nicht ganz klar. Es handelt sich um den Bereich "Geogrpahie als Wissenschft von Raum". Die Frage lautet: Welche Faktoren beeinflussen räumliche Abhängigkeiten heute?

Ich weiß nicht was damit gemeint sein soll. Kann es sein, dass die Faktoren Lage, Distanz, Erreichbarkeit und räumliche Interaktion gemeint sind? Ich habe gelesen, dass
das Basiskonzepte sind, die im Zusammenhang mit der Analyse räumliche Strukturen verwendet werden. In welchem Zusammenhang stehen diese Faktoren mit der räumlichen Abhängigkeit. Ich möchte keine genaue Antwort darauf, sondern nur einen Tipp bzw. einen groben Zusammenhang, mit dem ich weiter arbeiten kann.
Ich studiere eigentlich nicht Georgraphie, sondern Soziologie. Es handelt sich für mich um eine Nebenfachklausur. Ich wäre sehr erfreut über eine Anwort.

Liebe Grüße
hibiskus
 
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 9. Februar 2011, 14:12

Zurück zu Sonstige Teilgebiete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron