imaginäre geographien

imaginäre geographien

Beitragvon paloemm » Montag 21. Dezember 2009, 22:27

hallooo,

ich muss ein referat und eine hausarbeit über das thema "imaginäre geographien - beispiele für konstruierte räume und regionen" machen.
ich studiere nur ein semster das modul humangeographie 1 und hab daher nich soviel ahnung von geogaphie und das thema ansich.
Ich weiss nur dass es darum geht, wie menschen räume individuell betrachten und was sie damit verknüpfen.

hat jemand nen plan von literatur und wie son ein beispiel aussehen sollte ?
paloemm
 
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 20. Dezember 2009, 23:59

Beitragvon NeoXtrim » Dienstag 22. Dezember 2009, 22:12

ich weiss, dass gerhard hard diverse theoretische abhandlungen zu "landschaft" geschrieben hat. ich denke dort könntest du einige ideen bekommen. (edit: landschaft wird dabei im weiteren sinne verstanden als nur eine natur- oder kulturlandschaft, sondern auch als sematische und etymologische konstruktion)

ansonsten könntest du dir einfach mal diverse "räume" vorstellen und überlegen wie (auch sprachlich) und warum sie konstruiert werden
NeoXtrim
 
Beiträge: 608
Registriert: Dienstag 13. November 2007, 20:06
Wohnort: Halle


Zurück zu Sonstige Teilgebiete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron