Was zum Knobeln!!

Diskussionen die das Spektrum der Geographie verlassen.

Beitragvon TCLo » Sonntag 6. Mai 2007, 23:30

hubba bubba hat geschrieben:Krung Thep Mahanakhon Amon Rattanakosin Mahinthara Ayuthaya Mahadilok Phop Noppharat Ratchathani Burirom Udomratchaniwet Mahasathan Amon Piman Awatan Sathit Sakkathattiya Witsanukam Prasit


:o :) :) :)


Is ja hart - kann man das übersetzen?
http://www.geodok.uni-erlangen.de/ - die Geographische Aufsatzdatenbank
TCLo
 
Beiträge: 452
Registriert: Dienstag 21. Juni 2005, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon hubba bubba » Sonntag 6. Mai 2007, 23:34

klaro:
Stadt der Engel, große Stadt [und] Residenz des heiligen Juwels Indras [­Smaragd-Buddha­], uneinnehmbare Stadt des Gottes, große Hauptstadt der Welt, geschmückt mit neun wertvollen Edelsteinen, reich an gewaltigen königlichen Palästen, die dem himmlischen Heim des wiedergeborenen Gottes gleichen, Stadt, die von Indra geschenkt und von Vishnukarm gebaut wurde.
[quelle: wiki]

sehr lobpreisend, nich war!?!
;)
hubba bubba
 
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 6. Mai 2007, 23:23
Wohnort: Greifswald

Beitragvon TCLo » Sonntag 6. Mai 2007, 23:36

Aber wundervoll, finde ich... :)
http://www.geodok.uni-erlangen.de/ - die Geographische Aufsatzdatenbank
TCLo
 
Beiträge: 452
Registriert: Dienstag 21. Juni 2005, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon EllaBln87 » Sonntag 13. Juli 2008, 17:25

ich würde sagen, dass die flaschenpost aus dresden kommt. in dem durcheinander aus buchstaben kann man in der mitte das wort dresden rückwärts lesen und dresden liegt ja an der elbe, was die verbindung nach hamburg begründen würde.
EllaBln87
 
Beiträge: 12
Registriert: Montag 21. April 2008, 22:59
Wohnort: Kleinmachnow

Vorherige

Zurück zu Runder Tisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron