Geographie LK

Für einen besseren Geographieunterricht an deutschen Schulen :-)

Geographie LK

Beitragvon -Alex- » Dienstag 26. April 2005, 22:57

Tag erstmal,
ich spiele mit dem Gedanken geographie LK zu nehmen, weil mich Geographie interessiert.
nun die Frage: Ist LK Geographie schwer? Ich steh im Moment 2.
Kann mir einer sagen was alles thematisiert wird?
-Alex-
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 26. April 2005, 22:51
Wohnort: Düren

Beitragvon felidaris » Mittwoch 27. April 2005, 13:41

Hi Alex!

Natürlich ist es immer abhängig vom Lehrer, wie gut/schwer/leicht ein Lk ist, aber nach meinen Erfahrungen kann man bei Erdkunde nichts falsch machen.
Die beste Vorraussetzung bringst du ja schon mit: es interessiert dich!
Und wenn du jetzt in Erdkunde 2 stehst, brauchstd du dir wohl keine Sorgen machen.
Wir hatten im Erdkunde-Lk immer ne Menge Spaß, und man macht öfters (sehr zum Neid der andern Lk´s) mal ne Exkursion :)
Insgesamt ist es in diesem Lk recht abwechslungsreich.
Uns wurde immer nachgesagt, ein leichter Lk zu sein, was nicht immer ganz falsch war, hängt zum Teil aber immer mit dem aktuellen Thema und wirklich oft mit dem Lehrer zusammen.
Thematisch wurde an unserer Schule sehr breit gefächert, normalerweise hat man pro Halbjahr ein großes Oberthema, das behandelt wird. Üblich sind wohl Sachen wie Plattentektonik/Vulkanismus, Klimazonen, Oberflächenformen+ Reliefgenese, Rohstoffwirtschaft, Entwicklungsländer, Topographie sowie ein bißchen statistische Berechnung.
Aber am besten sprichst du mal mit deinem jetzigen/zukünftigen Erdkundelehrer, die können dir genau sagen, wie der Unterrichtsplan an deiner Schule aussehehn soll.
felidaris
 
Beiträge: 77
Registriert: Montag 18. Oktober 2004, 21:14

Beitragvon Starwriter » Mittwoch 27. April 2005, 13:48

Kann felidaris nur zustimmen.
Solange du Spaß an dem Fach hast, mach es !
Was den Inhalt angeht kann ich nur aus GK-Erfahrung sprechen ;)
Zusätzlich zu den zuvor aufgeführten Themen können aber auch noch Aspekte der Siedlungsgeographie und der Wirtschaftsgeographie hinzu kommen. Aber die Pläne sind halt von BL und BL unterschiedlich.
Starwriter
 
Beiträge: 165
Registriert: Samstag 4. Oktober 2003, 12:51
Wohnort: Münster

Beitragvon -Alex- » Mittwoch 27. April 2005, 21:47

Danke für die Antworten, denk schon, dass ich es wählen werde. Besser als irgendwas, was mich nicht interessiert. ;)
Außerdem gut für Allgemeinbildung. Hoffe ich bereu es nitt....
-Alex-
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 26. April 2005, 22:51
Wohnort: Düren

Beitragvon Starwriter » Donnerstag 28. April 2005, 10:12

Na, und wer weiß: Vielleicht schreibst du bald als Geographie-Student in dieses Forum.
Ich musste zur 11 hin fast "gezwungen" werden, Erdkunde zu belegen. Und siehe an: Jetzt studiere ich dieses Fach sogar :P
(Das nur als kleine Schwank aus Starwriters Jugend ;) )
Starwriter
 
Beiträge: 165
Registriert: Samstag 4. Oktober 2003, 12:51
Wohnort: Münster


Zurück zu Schule und Didaktik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast