Die positiven Seiten der globalen Erwärmung für Deutschland

Eure Tipps und Hinweise für geographisch interessante, anspruchsvolle TV-Dokumentationen und Runkfunksendungen

Die positiven Seiten der globalen Erwärmung für Deutschland

Beitragvon NeoXtrim » Montag 17. November 2008, 00:14

NeoXtrim
 
Beiträge: 608
Registriert: Dienstag 13. November 2007, 20:06
Wohnort: Halle

Beitragvon haarnasenwombat » Montag 17. November 2008, 09:56

hehe

genau - was die nur immer alle mit ihrer Klimaerwärmung haben ;)
Die Sache mit Meck-Pom gefällt mit am besten :)

Grüssle
"Geographie ist die Mutter aller Wissenschaften"
- Immanuel Kant -
haarnasenwombat
 
Beiträge: 259
Registriert: Montag 12. März 2007, 13:04

Beitragvon Henne » Montag 17. November 2008, 14:53

*lach*

"Jetzt kommt der Klimawandel. Vor 30 Jahren angekündigt..und die Sau ist pünktlich! Ja, wir kriegen hier Mittelmeerklima, hat man uns versprochen!"
(Volker Pispers)

"Na? Auch schon im Februar das erste Mal den Grill ausgepackt? Jetzt sind wir so lange mit dem Flugzeug in den Süden geflogen, bis es warm genug zum Hierbleiben war."
(Hagen Rether)

"Da gibt es Leute, die klimabewußt sind und alternativen Rucksacktourismus in Thailand machen. Allein für den Hinflug können die, ökobilanztechnisch gesehen, den Rest des Jahres mit'nem 40-Tonner zur Arbeit fahren."
(Dieter Nuhr)
Alles für Arminia!
Henne
 
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 14. Oktober 2006, 13:02
Wohnort: Münster


Zurück zu Geographie in den Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste