Spam eindämmen!

Für ein besseres Geographen.Info Forum...

Spam eindämmen!

Beitragvon TCLo » Montag 12. März 2007, 10:35

Hallo,

kann man mal diesen ganzen Porno-Spam hier irgendwie eindämmen? Ist ja furchtbar...
http://www.geodok.uni-erlangen.de/ - die Geographische Aufsatzdatenbank
TCLo
 
Beiträge: 452
Registriert: Dienstag 21. Juni 2005, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon Administrator » Mittwoch 14. März 2007, 20:12

Hi TCLO,

das geht uns auch so auf den "..."! Leider ist das ein Kampf gegen Windmühlen. Wir versuchen das ständig einzudämmen, aber die lassen sich auch immer wieder neue Sachen einfallen.

Wir kümmern uns drum

Liebe Grüße

Daniel und Dirk
Die 10 Gebote des Forums oder „Der kleine Forum-Knigge“
Administrator
Site Admin
 
Beiträge: 439
Registriert: Montag 19. Mai 2003, 18:41
Wohnort: Köln/Brühl

Beitragvon TCLo » Mittwoch 14. März 2007, 20:16

Okay...ich weiß, das ist ein hartes Brot!

Ich wünsche Euch viel Erfolg dabei!



Spontan fällt mir ein, daß ich es von anderen Foren kenne, daß man da Beiträge direkt "melden" kann, indem man ein Symbol anklickt. So könnten die User vielleicht selbst beim "Aufspüren" mithelfen und Ihr könntet die Beiträge schneller erkennen...

Weiß nicht, ob diese Foren-Software das kann, aber wäre zumindest ne Idee!


Gruß
Timo
http://www.geodok.uni-erlangen.de/ - die Geographische Aufsatzdatenbank
TCLo
 
Beiträge: 452
Registriert: Dienstag 21. Juni 2005, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon TCLo » Donnerstag 26. April 2007, 12:46

Da es überhand nimmt so langsam - kann man nicht vielleicht eine Art Schutz einbauen, durch den IHR als Moderatoren neue User erst freischalten müsst?
http://www.geodok.uni-erlangen.de/ - die Geographische Aufsatzdatenbank
TCLo
 
Beiträge: 452
Registriert: Dienstag 21. Juni 2005, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon Ulrike » Mittwoch 2. Mai 2007, 17:20

Sowas verhagelt im Allgemeinen oft den neuen Usern den Spaß. *grübel* Obwohl die meisten sich eh anmelden und erst irgendwann später was posten.
Bei mir hat es bis heute (komisch) gedauert, was zu posten, weshalb ich jedoch gleich mal weiter mache. Ich wußte am Anfang nicht so recht wo ich was schreiben sollte. Auch hat mich der Charakter des Forums eher als stillen Leser verweilen lassen, weil ich es nicht wirklich... Leute melden sich an, posten ihre Frage und verschwinden. Irgendwie... motivierte mich das nicht. *versteck*

Was den Spam jedenfalls angeht, mensch dazu wollte ich was sagen, haben mein Kerl und ich auch ein phpbb-Forum, auf dem neuesten Stand, wo sich nur selten Spamer anmelden. Die posten aber nie. Spampostings gab es nur eine Handvoll im freien Bereich, wo auch Gäste (Unangemeldete) posten dürfen.

Habt Ihr das Forum denn in der neuesten Version laufen? Dann braucht es eigentlich keinen extra Schutz, oder?

Liebe Grüße Ulrike!
Mehr über mich: www.verstandsverlust.de
Mehr über eins meiner größten Hobbies: www.das-buchforum.de
Ulrike
 
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 9. Dezember 2006, 17:39
Wohnort: Lüneburg

Beitragvon Hellski » Samstag 13. Oktober 2007, 12:08

Hierzu ein paar Ideen:
http://www.amigalink.de/phpbb2/viewtopic.php?t=529

Mehr davon gibt's auch hier:
http://www.phpbb.de/doku/kb/artikel.php?artikel=162

Vielleicht sollte man auch einfach mal alle 0 Poster löschen, nachdem man Ihnen einen neue Bestätigungsmail geschrieben hat und Sie diese nicht beantworten.
So könnte man die Userliste des Forums deutlich übersichtlicher gestalten.
Hellski
 
Beiträge: 7
Registriert: Montag 5. Februar 2007, 17:44
Wohnort: Remagen

Beitragvon Kieselsäure » Freitag 15. Februar 2008, 16:17

Warum können sich hier so viele Benutzer anmelden, die nur Werbung machen? Automatische Anmeldungen kann man schon mal mit einem Bild-Code abwehren.

Und die anderen Werbeanmeldungen bitte alle mal rausschmeißen!! Das wirft sonst wirklich ein schlechtes Licht auf das Forum! :(
Kieselsäure
 
Beiträge: 99
Registriert: Sonntag 26. Juni 2005, 14:17
Wohnort: Dresden/Kiel


Zurück zu Vorschläge und Kritik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste