Geografie - Höhenprofil [BITTE HELFEN]

Wie grenzt man den ländlichen Raum von der Stadt ab? Ist dies heute überhaupt noch möglich? Diese und sonstige Fragen und Antworten sind hier zu finden.

Geografie - Höhenprofil [BITTE HELFEN]

Beitragvon Creatiive » Dienstag 13. März 2012, 00:42

Hallo Leute.
Ich muss für Geografie ein "Höhenprofil" in den USA durch den 30ten Breitengrad erstellen.
Ich bekomme das einfach nicht hin mein Kopf platz gleich das kotzt mich jetzt langsam sowas von an.
Ich habe einfach keine Ahnung wie ich das einzeichnen soll, kann mir bitte jemand helfen? Es ist echt wichtig!


So sieht ein fertiges Höhenprofil aus, das war vom 40ten Breitengrad:
Bild


Nun muss ich eins für den 30ten anfertigen, ich habe die Zeichnung schon vorbereitet:
Bild


Höhe 1000m bis 5000m folgendes muss eingezeichnet werden, falls ich richtig geschaut habe:
1 = Halbinsel Niederkalifornien
2 = Westliche Sierre Madre
3 = Hochland von Mexiko
4 = Östliche Sierra Madre
5 = Golfküstenebene
6 = Zentrales Tiefland
7 = Halbinsel Florida
8 = Altantische Küsenebene

Hier könnt ihr den 30ten Breitengrad nochmal sehen ich habe da wie gesagt die "Inseln", "Gebirge" rausgesucht:
Bild


Für die Höhen hier eine Legende:
Bild


Also das mit den Höhen würde ich glaube noch hinbekommen aber nach einer Höhe
geht irgendwie immer ein Strich nach Rechts in einer bestimmten Länge, soll
das die Entfernung der Gebirge usw. sein? Aber wie sollte ich das zeichnen das
wäre voll kurz.

Kann mir bitte schnell jemand die 8 Gebirge/Inseln usw. einzeichen in den
2ten Screen? Jemand der sich mit Geografie auskennt?

Bitte helft mir ;(

Kann ruhig freihand reingemalt werden Maße müssen eben halbwegs stimmen Höhenangabe ist ja da.

Danke.
Creatiive
 
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 13. März 2012, 00:39

Zurück zu Geographie des ländlichen Raumes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast