Bauernbefreiung

Wie grenzt man den ländlichen Raum von der Stadt ab? Ist dies heute überhaupt noch möglich? Diese und sonstige Fragen und Antworten sind hier zu finden.

Bauernbefreiung

Beitragvon Dine » Dienstag 17. Juni 2003, 18:48

Hallo,

hat jemand eine Ahnung,
welche wirtschaftlichen und sozialen Veränderungen man mit dem
Begriff "Bauernbefreiung" verbinden kann?

Ich finde zwar genug Material über die Befreiung an sich, aber nicht was
danach wirtschaftlich und sozial so alles passierte.

Gruß Dine.
Dine
 
Beiträge: 19
Registriert: Montag 16. Juni 2003, 15:14
Wohnort: Köln

Beitragvon Vana » Montag 13. September 2004, 20:57

Hallo Dine,

ich weiß nicht, ob es Dich jetzt noch interessiert, aber für die Bauern hat sich vieles geändert: sie konnten nun das Land verlassen und ihren Berufsstand frei wählen, da sie ja jetzt frei waren. Das hatte zur Folge, dass viele Menschen vom Land in die Stadt zogen, da das Land einen sehr hohen Bevölkerungsdruck und zu wenig Arbeitsplätze hatte. Ohne die Bauernnefreiung wäre die Industrialisierung in dem Maße, in dem sie statt gefunden hat, auch nicht möglich gewesen, da sonst zu wenig Arbeiter vorhanden gewesen wären...

Ich hoffe, das hilft Dir ein bisschen...

Vana
Vana
 
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 6. Juni 2003, 14:10


Zurück zu Geographie des ländlichen Raumes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron