Ortswüstungen in Deutschland

Wie grenzt man den ländlichen Raum von der Stadt ab? Ist dies heute überhaupt noch möglich? Diese und sonstige Fragen und Antworten sind hier zu finden.

Ortswüstungen in Deutschland

Beitragvon Matze » Dienstag 20. Juni 2006, 18:18

Hallo Leute,
wollte einmal fragen, ob jemand von euch weiß, woher man eine Karte mit den Ortswüstungen in Deutschland herbekommt.





Viele Grüße
Matze
Matze
 
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 11:07

Ortswüstungen in Deutschland

Beitragvon svekas » Mittwoch 21. Juni 2006, 22:04

Hallo,

hm... das Thema Ortswüstungen ist so eine Sache. Ich denke, am besten man nähert sich dierser Sache ober die Ortslexika verschiedener Regionen. Viele Ortswüstungen lassen sich auch nur ungefähr ermitteln, da diese bereits im Frühmittelalter verschwunden sind.
Schwirig wird es auch aus einem anderen Grund: oftmals wurde die Ortsstelle verlagert. Der überlieferte Name läßt sich auch oft nicht eindeutig deuten.

Hilfreich sind auch Berichte und Veröffentlichungen über Ausgrabungen.
Ich denke aber nicht, daß es eine Karte mit allen Ortswüstungen in Deutschland gibt. Lokal für bestimmte Regionen aber sicherlich ja.

Viele Grüße Sven
svekas
 
Beiträge: 78
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2006, 23:07
Wohnort: Lübben (Spreewald)

Beitragvon TCLo » Mittwoch 21. Juni 2006, 23:06

Würde auch evtl. mal bei der, ich nenn´s in dem Fall mal "Hilfwissenschaft" mittelalterliche Geschichte vorbeischauen, die haben sicher auch so Einiges!

Ich würde das auch eher regional versuchen...bei uns kenne ich für Mittelhessen so einige Siedlungen...

Zum Beispiel:

http://www.geodok.uni-erlangen.de/cgi-b ... k/index.pl

1. Becker, H. & Ericsson, I. 2004:
Mittelalterliche Wüstungen im Steigerwald. Bericht über ein Symposium des Zentrums für Mittelalterstudien der Otto-Friedrich-Universität Bamberg am 3. Februar 2001
In: Bamberger Geographische Schriften / Sonderfolge , Band 7,

2. Klüter, H. 2004:
Wüstungen in Vorpommern. Gestern, heute und morgen
In: Siedlungsforschung , Band 22, Seite 159-176

4. Schumacher, K. 1998:
Wüstungen in der Umgebung von Walsdorf. Alten Walsdorf und Hof Hoheneich
In: Heimat Bamberger Land , Band 10, Heft Nr. 1/2, Seite 53-54

6. Jäger, H. 1994:
Mittelalterliche Wüstungen im fränkisch-thüringischen Kontaktraum
In: Würzburger Geographische Arbeiten , Band 89, Seite 149-166

7. Gunzelmann, T. 1990:
Wüstungen des 19. Jahrhunderts im Landkreis Bamberg
In: Heimat Bamberger Land , Band 4, Seite 136-146

8. Jentsch, C. & Hünerfauth, K. & Kreye, D. 1989:
Hofsiedlungen und -wüstungen im Pfälzerwald als Beispiele für die neuzeitliche Umbewertung des Siedlungslandes
In: Berichte zur deutschen Landeskunde , Band 63, Heft Nr. 2, Seite 463-491

9. Riedenauer, E. 1987:
Wüstungen zwischen Main und Steigerwald
In: Jahrbuch für fränkische Landesforschung , Band 47, Seite 1-34

12. Mertel, D. 1979:
Wüstungen im Pfälzerwald. Das Beispiel Stüterhof
In: Mannheimer Geographische Arbeiten , Band 2, Seite 85-116

usw. usw.


edit: Allgemeine Quellen waren auch noch dabei:

22. Abel, W. 1967:
Wüstungen in Deutschland. Ein Sammelbericht
In: Zeitschrift für Agrargeschichte und Agrarsoziologie / Sonderheft , Band 2,

14. Abel, W. 1976:
Die Wüstungen des ausgehenden Mittelalters
In: Quellen und Forschungen zur Agrargeschichte , Band 1,


Schon ziemlich uralte Quellen - aber gut, Wüstungen sind jetzt auch nicht den größeren neuen Suburbanisierungstrends unterworfen! :)
http://www.geodok.uni-erlangen.de/ - die Geographische Aufsatzdatenbank
TCLo
 
Beiträge: 452
Registriert: Dienstag 21. Juni 2005, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon Matze » Donnerstag 22. Juni 2006, 10:40

Danke für eure hilfreichen Tipps.

mfG
Matze
Matze
 
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 11:07


Zurück zu Geographie des ländlichen Raumes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron