Wo Geographie studieren?

Tipps von Studenten an zukünftige, oder einfach nur nützliche Hinweise Betreff des Studiums. Viel Spaß beim boarden!

Re: Wo Geographie studieren?

Beitragvon Timo » Montag 27. Januar 2014, 13:31

Also ich bin in jena und den Studienort würde ich nicht unbedingt weiterempfehlen, da die Vorlesungen alle knackevoll sind und die Betreuungssituation zwischen Dozenten und Studenten oft einfach nur schlecht ist ;(
Timo
 
Beiträge: 3
Registriert: Montag 27. Januar 2014, 13:13

Re: Wo Geographie studieren?

Beitragvon berufsfeldgeographie » Donnerstag 13. März 2014, 17:15

Ich habe ich Bonn studiert und kann die Uni grundsätzlich empfehlen. Kommt aber natürlich auf den Schwerpunkt an. Bonn bietet nur die Allgemeine Geographie an, für den Arbeitsmarkt ist es aber oft besser etwas spezifischeres zu studieren oder gar eine Kombi mit z.B. BWL

Würde bei der Wahl der Uni auch nicht die Kosten eines Wohnortwechsels vernachlässigen. Ich habe das Glück schon immer in Bonn gewohnt zu haben und konnte während des Studiums bei meiner Familie wohnen bleiben. Ich habe aber bei nicht wenigen Kommilitonen mitbekommen, dass Sie riesige Probleme hatten, weil sie die Kosten unterschätzt haben und dann Urlaubssemester einlegen mussten um wieder genug Geld zusammen zu bekommen um weiter zu studieren.
berufsfeldgeographie
 

Re: Wo Geographie studieren?

Beitragvon Tamsinerin » Montag 7. April 2014, 17:51

Hallo miteinander,

also Bonn scheint ja einen guten Ruf zu haben. Ich kann die HU Berlin auf jeden Fall empfehlen und habe auch gehört, dass die LMU München super sein soll.

Habt ihr schonmal überlegt im Ausland zu studieren? Das wäre immer mein Traum gewesen. Allerdings hatte ich damals die finanziellen Mittel nicht, um mir ein Auslandsstudium leisten zu können. Ein Bekannter von mir hat in Brisbane für ein Jahr an der School of Geography Planning and Environmental Management studiert und war total begeistert. Er meinte, dass es eine vollkommen andere Atmosphäre an der Uni gewesen wäre. Die Dozenten waren super hilfsbereit und freundlich und das Freizeitangebot war wohl auch fantastisch, da man sich ja in den Subtropen befinden. Mein Bekannter hat damals jedoch an einem Wettbewerb teilgenommen, der von der Uni veranstaltet wurde und hierbei den ersten Preis gewonnen, der ein Stipendium beinhaltete, womit er sich diesen Auslandsaufenthalt auch leisten konnte. Hier sind Infos zum Studieren in Australien, falls du dich für dieses Thema interessieren solltest: http://www.in-australien.com/uebersicht-studium_1015567 - Ich habe gerade mal selber nachgeschaut und denke, dass sowas echt eine super Sache ist. Mal gnaz davon abgesehen, dass man nach einem solchen Aufenthalt auch noch fließend Englisch sprechen kann.

Egal, an welcher Uni man anfangen wird zu studieren, ich würde mir immer im Hinterkopf behalten auch ein Semster im Ausland zu studieren.

Liebe Grüße
Tamsinerin
 
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 26. Januar 2014, 22:15

Vorherige

Zurück zu Hochschule

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast