Nordsee und ihre 'Grenzen'

Vom Nordkapp bis nach Sizilien. Von Irland bis an den Ural. Spezielle Fragen zum Thema Europa finden hier ihren Platz.

Nordsee und ihre 'Grenzen'

Beitragvon Nicki » Samstag 7. Januar 2006, 11:32

Hallo,

ich soll für den Geographieunterricht ein Referat halten. Es geht über die Nordsee, ihre Küsten und die Entstehung ihrer Küsten. Mein Problem ist nur, wo hört die Nordsee in etwa auf und wo fängt dann der Atlantik, die Norwegische See, bzw. Ostsee an?
Wäre super, wenn mir jemand da weiterhelfen könnte, denn meine Lehrerin konnte mir leider auch nicht viel weiter helfen.


Hier nun eine Karte, in die ich die "Grenzen" vage eingezeichnet habe, bitte um Verbesserung:
Bild


In meinen Unterlagen hieß es, dass die Küsten von Süß- und Nordnorwegen, Schottland, England, schwedische Küste (nur im Skaggerak), Dänemark (ich schätze mal nur die westliche Seite), Niederlande, Belgien, Deutschland (ist ja klar, hier nur die westliche Küste). Kann das in etwa stimmen?


Mit freundlichen Grüßen
Nicki
Nicki
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 7. Januar 2006, 11:15
Wohnort: Zirndorf

Beitragvon Arno » Samstag 7. Januar 2006, 12:38

http://de.wikipedia.org/wiki/Nordsee müsste Deine Frage beantworten
Arno
 
Beiträge: 1084
Registriert: Donnerstag 11. Dezember 2003, 10:08

Beitragvon Nicki » Samstag 7. Januar 2006, 13:11

Danke, aber da habe ich ja meine Sachen bisher her. Mir gings hauptsächlich um die Karte die ich angefügt habe, denn ich wollte meinen Mitschülern alles so leichter erklären. Denn wenn ich von der oder der Küste rede, dann wissen sie bestimmt nicht, wo denn diese Küste liegt. Daher wäre es vorteilhaft wenn sich jemand mal die Karte unter den Nagel reist und sie notfalls verbessern könnte. Sonst red ich im Referat nur noch nen Schmarrn daher und es stimmt eigentlich gar nicht, eigentlich nicht der Sinn davon.
Nicki
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 7. Januar 2006, 11:15
Wohnort: Zirndorf

Beitragvon Arno » Samstag 7. Januar 2006, 13:36

gut, dann fangen wir mal an:
(Ich setze im folgenden voraus, dass die Abgrenzungen in Wikipedia stimmen.)
1. Das Skagerrak gehört auf keinen Fall mehr dazu. Du musst also die Grenze zwischen dem Südkap Norwegens ("Nasenspitze") bis zum Knickpunkt der Küstenlinie Dänemarks legen. Den genauen Punkt zeigt http://www.viamichelin.com/viamichelin/ ... r&google=1
2. Die Punkte, an denen Deine Nordgrenze das Festland berühren, sind richtig. Allerdings musst Du zwei Geraden konstruieren, deren eine entlang dem 62ten Breitengrad von Norwegen nach Osten verläuft, bis sie auf den 50teh westlichen Längengrad stößt, wonach die Grenze exakt nach Süden weiter verläuft.
Deine N-Grenze würde physisch-geographisch natürlich mehr Sinn machen, diese Grenze scheint aber politisch definiert zu sein.
Arno
 
Beiträge: 1084
Registriert: Donnerstag 11. Dezember 2003, 10:08

Beitragvon glimmerschiefer » Samstag 7. Januar 2006, 16:50

womit wir wieder einmal beim leidigen thema der abgrenzung von arealen angelangt wären.
richtig wäre es, die nordsee nach verschiedenen kriterien in ihrer ausdehnung abzustecken. also z.b. rein politisch, rein hypsometrisch, rein irgendwas.
da solche abgrenzungen allerdings in den wenigsten fällen ein befriedigendes gesamtbild ergeben würden, bleibt es wohl bis auf weiteres bei der "wischi-waschi-grenzziehung".

das soll jetzt nicht als kritik an den beiträgen aufgefasst werden. viel lieber wäre mir eine diskussion über konsistenz bei der abgrenzung von geoobjekten. mal sehen, ob ich es auf die reihe bekomme, dazu ein eigenes topic aufzumachen :P

ps: hab ich irgendwo wieder ne "stehkunst" fallen lassen? ;)
glimmerschiefer
 
Beiträge: 461
Registriert: Donnerstag 9. Dezember 2004, 14:34

Beitragvon Nicki » Samstag 7. Januar 2006, 17:19

Danke :)
Nicki
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 7. Januar 2006, 11:15
Wohnort: Zirndorf

Beitragvon Ukkat » Samstag 7. Januar 2006, 18:24

Ehrlich gesagt find ich die Frage wirklich mal interessant und erstaunlich, dass deine Lehrerin dir dazu nichts sagen kann.
ich mein wie kann sie dann voraussetzen, dass du exakt die Grenzen weißt?!

ich finde aber, dass zum Überblick die Abgrenzung schon sehr gut gelungen ist, und die einzigen Verbesserungsvorschläge, die ich gehabt hätte, wurden auch schon genannt.

Sag mal welche Klasse bist du denn? so wie es klingt macht ihr Küstenformen momentan im Unterricht und das sollte ja dann max. Klasse 10 sein oder?!
Wunder mich, dass nen Lehrer da so pingelich ist.
Ukkat
 
Beiträge: 180
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2006, 16:10
Wohnort: Dresden

Beitragvon Nicki » Sonntag 8. Januar 2006, 11:16

Bin zur Zeit in der 11.Klasse (Gym).

Pingelich war sie eigentlich nicht, ich hab nur das Thema bekommen:
Nordsee: Küstentypen, Entstehung und räumliche Verteilung

Hab mir dann erstmal überlegt wie ich dann meinen gelangweilten Mitschülern alles am besten und einfachsten erklären könnte, also hab ich mir überlegt eine Folie zu machen. Da im Atlas eigentlich auch nicht wirklich da stand, wo die Grenzen sind und es mich eh mal interessiert hat hab ich erst mal bei Wiki nachgeschlagn und bin dann auf euer Forum hier gestoßen, in der Hoffnung, hier kann mir jemand weiter helfen.

Vorrausgesetzt hat sie ja nicht, dass ich die Grenzen weiß. Ich hab mit ihr mal gesprochen und hab die Karte, die im ersten Beitrag war, ausgedruckt und ihr vorgelegt, was sie davon hält. Z.b. hat sie dann zu mir gemeint, dass der Skagerrak dazugehört ;) hab mir gedacht ich frag noch jemand zweites, der sich vielleicht besser auskennt und mir besser weiterhelfen kann.

Danke an alle, jetzt kann ich mein Referat mal weiter machen, halte 'schon' übernächste Woche.

Mfg Nicki
Zuletzt geändert von Nicki am Montag 9. Januar 2006, 16:49, insgesamt 1-mal geändert.
Nicki
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 7. Januar 2006, 11:15
Wohnort: Zirndorf

Beitragvon glimmerschiefer » Montag 9. Januar 2006, 11:53

viel spaß dabei. und mach weiter so, die lehrer auf diese art zu "ärgern". das kann nur gut sein - für dich und die lehrer.
glimmerschiefer
 
Beiträge: 461
Registriert: Donnerstag 9. Dezember 2004, 14:34


Zurück zu Europa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron