Grenze zwischen Europa und Asien

Vom Nordkapp bis nach Sizilien. Von Irland bis an den Ural. Spezielle Fragen zum Thema Europa finden hier ihren Platz.

Grenze zwischen Europa und Asien

Beitragvon Panki1967 » Freitag 9. April 2004, 19:17

Hallo Leute!

Vielleicht könnt ihr mir helfen, habe eine Frage!

Mein Sohn möchte genau wissen wo die Grenze geographisch gesehen zwischen Europa und Asien ist!
Ich weiß nur das der Bospurus es sein soll und es dann der Ural ist...

aber dazwischen und überhaupt....

bitte helft mir... soll ich dumm sterben??

Grüße aus dem Süden der Republik

Christian (Panki1967)
Panki1967
 
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 9. April 2004, 19:10
Wohnort: Wolfratshausen

Beitragvon Administrator » Montag 12. April 2004, 10:45

Hi Cristian,

Für die Abgrenzung nach Osten gibt es eigentlich geographisch gesehen kein eindeutiges Merkmal. Ursprünglich jedoch galt bei den antiken Griechen Bosporus und Kaukasus als Grenze Europas, zur Zeit der Völkerwanderung und im Mittelalter waren es Bosporus und der Fluss Tanais(Don), die Europa von Asien trennten. Die letzte offiziell anerkannte Grenze ist die von Philip Johan von Strahlenberg aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts; sie verläuft durch die Manytschniederung nördlich des Kaukasus. Über die genaue Grenzziehung im Gebiet zwischen Don und Kaukasus hatte zuvor über Jahrhunderte ein Disput bestanden. Nachdem Strahlenberg vom russischen Zaren mit der Vermessung beauftragt wurde, wurde seine Grenzfestlegung im Jahr 1730 vom Zarenhaus anerkannt und von der Wissenschaft übernommen.
Zu bemerken ist, dass es im eigentlichen Sinn keine physische Grenze zwischen Europa und Asien gibt. Der Grenzverlauf zwischen Europa und Asien ist reine Definition und jede frühere, aktuelle oder spätere Grenzfestlegung faktisch willkürlich (wie auch die Ernennung Europas zum Kontinent). Europa und Asien bilden zusammen den "Kontinent", die tektonische Platte Eurasien. Nach einem berühmten Wort von Paul Valéry bildet Europa lediglich einem "Wurmfortsatz" Asiens. Siehe heute wird der gängiger Weise der Ural als Grenze Europas angesehen.
Die Grenze des Bosporus ist natürlich auch fragwürdig! Ist die Türkei nicht ein zukünftiger Beitrittskandidat der EU?

Liebe Grüße

Daniel und Dirk

P.S.: siehe auch http://www.geographen.info/viewtopic.php?t=55
Administrator
Site Admin
 
Beiträge: 439
Registriert: Montag 19. Mai 2003, 18:41
Wohnort: Köln/Brühl


Zurück zu Europa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron