Wie sind die Rocky Mountains entstanden?

Von Alaska bis nach Feuerland. Von New York bis nach Lima. Wenn es speziell um den amerikanischen Kontinent geht, ist man hier genau richtig.

Wie sind die Rocky Mountains entstanden?

Beitragvon geoFlash » Samstag 3. Juni 2006, 19:31

Hallo zusammen,
weis jemand spontan wie die Rocky Mountains entstanden sind? Sie können ja nicht mehr Folge der Farallon-Platten-Subduktion sein, oder? Dazu liegen sie ja ein bißchen zu weit im landesinneren.
Wär schön wenn da jemand was wüßte,
Gruß
geoFlash
 
Beiträge: 21
Registriert: Samstag 3. Juni 2006, 19:25
Wohnort: Konstanz

Beitragvon Arno » Dienstag 13. Juni 2006, 18:51

ganz knapp:
Die RM bestehen im wesentlichen aus im Mesozoikum und Ältesttertiär akkretionierten Terranen und Keilen. Diese wurden im Neogen unter verstärkter Einengung im Nordteil gefaltet, im Mittelteil herausgehoben, und nahe der mexik. Grenze bruchschollenartig herausgehoben. Das gesamte Paket wurde dabei über die Vorländer überschoben.
Arno
 
Beiträge: 1084
Registriert: Donnerstag 11. Dezember 2003, 10:08


Zurück zu Süd- und Nordamerika

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast