Geographische Entwicklungsforschung Afrikas

Von Tunis bis ans Kap der Guten Hoffnung. Von Dakar bis Mogadishu. Alles was speziell den afrikanischen Kontinent betrifft, wird hier behandelt.

Geographische Entwicklungsforschung Afrikas

Beitragvon Geo-Frischling » Montag 3. April 2006, 10:18

Hallo!

Vielleicht hab ich ja hier Glück...wäre schön!
Hat denn jemand Erfahrung mit dem oben genannten Studiengang?
Diesen Bachelor-Studiengang kann man soweit ich weiß nur in Bayreuth studieren.
Ich bin wirklich schwer am überlegen und möchte im Oktober diesen Jahres mit dem Studium beginnen.

Ich bin wirklich dankbar über jede Info die mir geben könnt =)

DANKE auf jeden Fall!
Geo-Frischling
 
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 4. März 2006, 20:12

...

Beitragvon Ulli » Montag 3. April 2006, 11:58

mit dem studiengang selber nicht.


mache aber selbst entwicklungsforschung, schau dich mal im zef um http://www.zef.de hab da länger gearbeitet u frag die mal was die davon halten. wäre dann auch dein anlaufpunkt nummer 1 fün doc-programm nachm studium.

ansonsten überleg dir genau was du machen willst. ist afrika dein schwerpunkt? oder generell entwicklungsforschung? oder eher epo? oder entwicklungshilfe?

wenn du nicht speziell auf afrika festgelegt bist würde ich das auch nicht im studium machen. ich hab geographie studiert, darin viel medizinische geographie u katastrophenmanagement gemacht, nebenher halt in entwichklungsforschung u -hilfe gearbeitet u jetzt ganz gute referenzen.

es ist schwer da unter zu kommen, du brauchst ne menge auslandserfahrung schon während des studium, schlecht bezahlt ist auch oft.

aber es ist auf jeden fall super interessant, vielseitig u ein stück weit auch lebenseinstellung
Ulli
 
Beiträge: 207
Registriert: Freitag 31. März 2006, 11:04

DANKE

Beitragvon Geo-Frischling » Dienstag 4. April 2006, 10:09

Hallo Ulli!

Danke erstmal für deine Antwort, Hoffnungen machst du mir damit natürlich nicht wirklich...schade.
Ich habe mir schon viele Gedanken darüber gemacht, natürlich zweifle ich oft und habe anfangs überlegt allgemeine Geographie zu studieren.
Was ich aber merke - mein Herz hängt an Afrika, was nicht ausschließt dass ich mich auch für andere Länder interessiere...

Ach verdammt, wenn das alles nicht so schwierig wäre.
Wo hast du denn GEO studiert?

Grüße Melina
Geo-Frischling
 
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 4. März 2006, 20:12

...

Beitragvon Ulli » Dienstag 4. April 2006, 12:23

dann überleg doch mal geographie auf diplom zu studieren u dazu regionalwissenschaften afrika?

damit bist du etwas offener u nicht so spezialisiert.


ansonsten solltes du einfach voin vornherein jobben u praktika machen was das zeuch hält.

und: hoffnung hin oder her, wenn du das machen willst, dann mach et! sei gut, dann wirds auch gut ;)


ich hab in bonn studiert - für mich standort für geographie nummer 1 in deutschland. lauter große namen, super klima, kleine gruppen, absolut hoher anspruch dabei aber sympathisch. bin immer noch traurig das es vorbei ist u ab und an schlender ich einfach durchs giub ;)

gucksu hier: www.giub.uni-bonn.de

immer wenn ich zz nen geographieprof oä treffe, sei es in giessen in verbindung mit tropen, in innsbruck im amt für wildbach u lawinenverbauung, in ngo´s everywhere oder in didaktik bremen, alle sagen zuerst: wow, in bonn haben sie studiert, sie glückliche :)
Ulli
 
Beiträge: 207
Registriert: Freitag 31. März 2006, 11:04


Zurück zu Afrika

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron