Schachbrettmuster?

Sei es die Stadtgenese, die Entwicklung der Stadtmodelle, oder eine aktuelle Diskussion zum Thema Stadt. Dies findet Ihr unter dieser Rubrik.

Schachbrettmuster?

Beitragvon Baedur » Freitag 26. Mai 2006, 10:48

Wieso wurden die südamerikanischen Städte im Schachbrettmuster gebaut? Mir ist schon klar, wie das gemacht wurde, aber warum? Aus logistischen Gründen?
Baedur
 
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 11:18

Beitragvon TCLo » Freitag 26. Mai 2006, 12:00

1. Hofmeister, B. 1994:
Von Mohenjo-Daro bis Islamabad - Der Schachbrettgrundriß in seiner 5000-jährigen globalen Verbreitung.
In: Mainzer Geographische Studien , Heft Nr. 40, Seite 45-72
Behandelte Themen: Stadtgeographie , Stadtgeschichte , Stadtplanung . Export: EndNote/RIS.
Literaturtyp: Aufsatz. Erlanger Signatur: 12GG / Z 135k . Andere Bibliotheksstandorte: Zeige Hauptwerk.
2. Newig, J. 1977:
Der Schachbrettgrundriß der Stadt Mexiko. Antikes Vorbild oder indianische Tradition?
In: Petermanns Geographische Mitteilungen , Band 121, Heft Nr. 4, Seite 253-263
Behandelte Themen: Mexiko/KG , Stadtgeographie , Stadtgeschichte . Ländercode: mx. Export: EndNote/RIS.
Literaturtyp: Aufsatz. Erlanger Signatur: 12GG / Z 2 . Andere Bibliotheksstandorte: ZDB-OPAC



Dazu auch Heineberg, Stadtgeographie - der Klassiker...
http://www.geodok.uni-erlangen.de/ - die Geographische Aufsatzdatenbank
TCLo
 
Beiträge: 452
Registriert: Dienstag 21. Juni 2005, 20:01
Wohnort: Hessen


Zurück zu Stadtgeographie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast