Stadt Ksyltu

Sei es die Stadtgenese, die Entwicklung der Stadtmodelle, oder eine aktuelle Diskussion zum Thema Stadt. Dies findet Ihr unter dieser Rubrik.

Stadt Ksyltu

Beitragvon rowler » Dienstag 7. Juni 2011, 11:37

Hallo und guten Tag,
vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Ich suche dringend die Ortskoordinaten der Stadt Ksyltu in Kasachstan. Dieser Ort müsste in der Nähe von Köktschetau (Koktchetev) liegen. Es wäre sehr hilfreich, wenn ich die Information kurzfristig erhalten könnte.

"Googeln" führte zu keinem Erfolg und auch per "Google - Maps" waren keine entsprechenden Daten zu bekommen.

Mit freundlichen Grüßen

rowler
rowler
 
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 7. Juni 2011, 11:26

Re: Stadt Ksyltu

Beitragvon Varus » Dienstag 7. Juni 2011, 14:11

Varus
 
Beiträge: 147
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2010, 15:15

Re: Stadt Ksyltu

Beitragvon rowler » Dienstag 7. Juni 2011, 14:57

Hallo varus,
der von Dir vorgeschlagene Ort ist zu weit entfernt von Köktschetau.
Trotzdem besten Dank für Deine Mühe.

freundliche Grüße

rowler
rowler
 
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 7. Juni 2011, 11:26

Re: Stadt Ksyltu

Beitragvon Administrator » Dienstag 7. Juni 2011, 16:52

Ein Versuch über BING-Maps bringt folgendes Resultat:

53.6381842195988 , 72.3333822190762

Hier noch der Link dazu:

http://www.bing.com/maps/#JndoZXJlMT1Le ... gwMzgxNjg=

Hoffe, dies hilft Dir weiter.

Viele Grüße

Daniel
Die 10 Gebote des Forums oder „Der kleine Forum-Knigge“
Administrator
Site Admin
 
Beiträge: 439
Registriert: Montag 19. Mai 2003, 18:41
Wohnort: Köln/Brühl

Re: Stadt Ksyltu

Beitragvon rowler » Mittwoch 8. Juni 2011, 09:04

Hallo Daniel,
besten Dank für die freundliche Unterstützung. Diese Ortskoordinaten müssten korrekt sein.

Freundliche Grüße

rowler
rowler
 
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 7. Juni 2011, 11:26

Re: Stadt Ksyltu

Beitragvon Varus » Mittwoch 8. Juni 2011, 17:09

Den neuen Dienst werde ich mir merken, wieder was dazugelernt :)
Abgesehen von der konkreten Ortssuche - weiß hier irgend jemand, ob bzw. in wie weit soooo genaue Koordinatenangaben verwertbar sind? Ich denke hier mal an Darteneingaben, wo Rundungsfehler eine Rolle spielen könnten ?!?!
Ansonsten ist doch die Genauigkeit grotesk: 7 Nachkommastellen, das sind Centimeter; mit 13 Stellen, da kann man die Lage eines Moleküls auf der Erdoberfläche genau platzieren! :P
Varus
 
Beiträge: 147
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2010, 15:15


Zurück zu Stadtgeographie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast