Hilfe beim Übersetzen!

Beitragvon Maddin » Freitag 21. November 2003, 20:53

nun, vielleicht gibt es auch keins zur Zeit zu kaufen.
Die Schinken die ich zitiere sind aus den 80er ! Die kriegste bestimmt nicht mehr im Buchhandel.
Maddin
 
Beiträge: 144
Registriert: Sonntag 19. Oktober 2003, 13:54
Wohnort: Marburg

Beitragvon Arno » Donnerstag 11. Dezember 2003, 14:38

Hi,
Falls es noch jemanden interessiert hier das genaue Zitat des Harri Deutsch Wörterbuchs:
Watznauer, A. (1982): Wörterbuch Geowissenschaften. - 2 Bde., 2. Aufl., Verlag Harri Deutsch, Thun, Frankfurt/M. ISBN 3-87144-635-1 bzw. -636-X
darüber hinaus sehr hilfreich (viel Geologie):
Bucksch, H. (1997): Wörterbuch Geotechnik Englisch - Deutsch. - Springer Berlin etc.: 688 S.
Arno
 
Beiträge: 1084
Registriert: Donnerstag 11. Dezember 2003, 10:08

Beitragvon Maddin » Samstag 13. Dezember 2003, 17:25

Naja, man kann die von mir angeführten allgemeinen Wörterbücher auch nicht mehr im Buchhandel kaufen, was ja nicht heißt, dass es sie nicht gibt ;)
Maddin
 
Beiträge: 144
Registriert: Sonntag 19. Oktober 2003, 13:54
Wohnort: Marburg

Beitragvon dominik » Samstag 13. Dezember 2003, 17:35

@ arno:

nur das dieses Buch vergriffen ist und daher nicht mehr im Buchhandel erworben werden kann.
dominik
 
Beiträge: 77
Registriert: Samstag 20. September 2003, 18:09
Wohnort: Sigmaringen

Beitragvon Arno » Montag 15. Dezember 2003, 12:09

Hi dominik,

hab' ich behauptet, dass man es (neu) kaufen kann?

Aber, wenn man's unbedingt braucht, kann man es zB bei Amazon "gebraucht vorbestellen" - vorausgesetzt, man weiß, was man sucht; und genau zu diesem Zweck ist es wichtig, auch Zitate älterer Bücher zu kennen. Ferner sollte jede bessere Unibib die beiden Bände führen. Vielleicht verkaufe ich ja irgendwann einmal meine ;).

Den Bucksch gibt's übrigens auch neu.
Arno
 
Beiträge: 1084
Registriert: Donnerstag 11. Dezember 2003, 10:08

Fernerkundung / GIS

Beitragvon Benny » Freitag 3. September 2004, 23:17

Maddin hat geschrieben:Ja und dann noch fachspezifisches


Fachspezifisch kann ich noch folgendes Buch empfehlen:
Ellen Sallet "Fachwörterbuch Fernerkundung und Geoinformation"
(Englisch - Deutsch)
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3879073783/fsgeographie/

Bild
Leider ist es mit 56 Euro sehr teuer, allerdings auch sehr zu empfehlen, wenn man in diesem Fachbereich arbeitet bzw. einen Englischen Text verfassen möchte. Es ist nämlich nicht einfach nur ein stupides A-Z Wörterbuch, sondern zusätzlich noch gut gegliedert in verschiedene Themenkomplexe, die einen schnellen Zugang zur Terminologie ermöglichen.

Zitat:
Das neue Fachwörterbuch Fernerkundung und Geoinformation schließt nun diese Lücke. Es beinhaltet 105 Sachgruppen - jeweils alphabetisch geordnet - mit insgesamt rund 12.500 Grundbegriffen. Sie reichen von Methoden der Bildaufnahme und - verarbeitung sowie der Klassifikation, von Informationssystemen oder Koordinaten bis hin zur Satellitentechnik und der Vegetationskunde. Diese Gliederung ermöglicht eine schnelle Orientierung über das interessierende Gebiet und erleichtert das Auffinden des gesuchten Begriffs. Darüber hinaus erhält der Benutzer hilfreiche Informationen wie die Nennung von Fachwörtern gleicher bzw. verwandter Bedeutung oder Hinweise auf Sachgebiete, in denen die gewünschten Begriffe gleichfalls erscheinen.
Benny
 
Beiträge: 68
Registriert: Montag 2. Juni 2003, 15:56
Wohnort: Köln

Vorherige

Zurück zu Sonstige Teilgebiete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast