Eissturm auf Tropischer Insel?

Ob analoge oder digitale Luft-
/Satellitenbilder, die Planung kommt fast nicht mehr ohne aus! Alle Fragen rund um dieses Thema werden hier beantwortet.

Eissturm auf Tropischer Insel?

Beitragvon ZealdNew » Dienstag 19. Juni 2012, 21:42

Liebe Geographen(.info),
ich habe heute für eine Hausaufgabe mal bei Google Earth die French Souther Lands ( 49.231947 wL, 69.021606 sB ) angesehen, und die westliche Hälfte der Insel ist mit Schnee bedeckt. Die Klimakarten im Atlas sprechen jedoch von ca. 20°C Durchschnittstemperatur. Wie kommen da solche Eis- und Schneemassen zusammen?
Hat es etwas mit den Tiefdruckgebieten in der Umgebung zu tun oder eher mit den jährlicen Passatwinden?

LG ZealdNew
ZealdNew
 
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 19. Juni 2012, 21:31

Re: Eissturm auf Tropischer Insel?

Beitragvon ge0pr0 » Mittwoch 20. Juni 2012, 21:36

Lieber ZealdNew
Also ich glaube, dass das an den Passatwinden nicht liegt.
Passatwinde sind doch Warme Winde, die von der Sahara ausgehen (deshalb heißt der VW Passat auch so), die würden das ganze ja aufheizen und nicht abkühlen.
woran genau das jedoch liegt, weiß ich auch nicht. Viellciht solltest du einfach mal deinen Lehrer fragen ;)-
MfG der ge0pr0
ge0pr0
 
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 20. Juni 2012, 21:31

Re: Eissturm auf Tropischer Insel?

Beitragvon d_m » Montag 25. Juni 2012, 08:59

Was hast Du denn genau gesucht? (Mit Deinen kopierten Koordinaten finde ich in Gogle Earth keine Insel).
Die Terres australes et antarctiques françaises bestehen aus mehreren Inseln, südöstlich von Afriak sowie einem Territoriumin der Antarktis. Natürlich sind die klimatischen Bedingungen da sehr unterschiedlich (subtropisch bis arktisch).
Wahrscheinlich hast Du aber die dazugehörigen Kerguelen-Islands angesehen; die haben eine jährliche Durchschnittstemperatur von 4,5 °C. Du musst den Klimaatlas falsch interpretiert haben.
d_m
 
Beiträge: 5
Registriert: Montag 25. Juni 2012, 08:42

Re: Eissturm auf Tropischer Insel?

Beitragvon Varus » Dienstag 26. Juni 2012, 16:11

Jetzt bin ich aber auch mal ratlos, obwohl die Lokalisierung für Geographen kein Problem sein sollte.
Die French Southern Islands reichen von Madagaskar bis ins Südpolargebiet, da sind natürlich auch schneebedeckte Inseln. Deine Koordinaten führen mich in die Westantarktis, in die Wedell-See, das nächste sind die South Orkneys (britisch !), dort 20°C und Passate??? Überprüfe doch mal deine Eingangsdaten, dann können wir weiter sehen.
Varus
 
Beiträge: 147
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2010, 15:15


Zurück zu Fernerkundung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste