"Luftbild" entzerren

Ob analoge oder digitale Luft-
/Satellitenbilder, die Planung kommt fast nicht mehr ohne aus! Alle Fragen rund um dieses Thema werden hier beantwortet.

"Luftbild" entzerren

Beitragvon DerGeist » Freitag 16. Oktober 2009, 15:45

Ich habe folgendes Problem:

Wir haben ein Bild von einer Fläche mit Hilfe einer Feuerwehrleuter aufgenommen, auf der Fläche wurden Meßmarken gestetzt, die dann mit einem Tachy eingemessen wurden.
Die Meßmarken sind auf dem Photo zu sehen.
Nun möchte ich das Bild entzerren und weis absolut nicht weiter.
Habe einige Opensourceprg. probiert (Airphoto z.B. oder PerCor), leider bekomme ich das absolut nicht hin.....
Soweit ich das verstanden habe muss ich zuerst aus meinem Meßpunkten eine Rasterkarte erstellen und dann sowohl diese als auch das Photo in die Programme laden und dann mit Controlpoints (Koordinaten) zusammenführen.

Weiß jemand wie man so ein Bild entzerren kann und so speichern kann, das man dann z.B. mit einem GIS bestimmte Fläche digitaliseren kann?


LG
DerGeist
Der Geist ist was uns vom Tiere trennt
DerGeist
 
Beiträge: 25
Registriert: Mittwoch 25. Oktober 2006, 19:47

Beitragvon Roland2 » Dienstag 27. Oktober 2009, 00:45

Ein zaghaftes Hallo,

hab' mal Photogrammetrie gemacht, aber noch nach guter alter analytischer Art, d.h. ohne Rasterdaten.
Lese allerdings ab und zu mal ein paar Links.
Das Airphoto-Manual hat ja 400 Seiten ?!

Kannst du es nicht mal mit
HUGIN
versuchen.
Sieht zwar erstmal nach Panorama-Software aus, soll aber auch mit Einzelbildern gehen.
Die Passpunkte werden einfach als numerische Werte behandelt.

Ob das Ergebnis (geo-)referenziert in ein GIS-Projekt übergeben werden kann ... ?


Grüße Roland2
Roland2
 
Beiträge: 159
Registriert: Dienstag 28. November 2006, 20:50
Wohnort: Wusterhausen (Dosse)

Beitragvon DerGeist » Samstag 31. Oktober 2009, 11:22

Vielen Dank für deine Antwort.
Werde das nach Grabungsende ausprobieren.

Vielen Dank
Der Geist ist was uns vom Tiere trennt
DerGeist
 
Beiträge: 25
Registriert: Mittwoch 25. Oktober 2006, 19:47


Zurück zu Fernerkundung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast