ArcGis for Server

Ob Softwarefragen zu allen GIS-Produkten, wie ArcGIS / ArcVIEW, Geomedia, MapInfo, etc., oder Fragen zum Aufbau eines GIS. Hier findet man Hilfe, wenn es um geographische Informationssysteme geht.

ArcGis for Server

Beitragvon Majkäfer » Freitag 5. Juni 2015, 11:53

Hallo zusammen :)

Ich muss im Rahmen eines Seminars an der Uni eine Lehreinheit zum Thema "ArcGis for Server" halten. Hat jemand von euch schonmal damit gearbeitet und könnte mir möglicherweise ein paar Fragen beantworten? :)

Also klar sind die ganzen Strukturen, dazu bietet die Hilfeseite von ArcGis ja genügend Information. Auch habe ich über eine eingerichtete Seite die Möglichkeit, auf den Manager zuzugreifen. Wie ich aus ArcMap eine Datei hochlade ist mir auch klar.

Jetzt habe ich da aber ganz zu Beginn mal eine wirklich doofe Frage :P

In der Esri-Hilfe wird überall von einer Installation von ArcGis for Server gesprochen....ich kann aber dazu nichts finden, weder einen Download noch etwas anderes. Ich weiß, wirklich eine doofe Frage, aber irgendwie habe ich da wohl ein Brett vorm Kopf :D
Majkäfer
 
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 5. Juni 2015, 11:49

Re: ArcGis for Server

Beitragvon Günni » Freitag 12. Juni 2015, 15:09

Ich fürchte, ich habe die Frage nicht verstanden und kann auch kein Fragezeichen entdecken :)
Ja, ich habe schon mit ArcGIS for Server gearbeitet.
Generell benötigt man natürlich eine Installationsdatei, wenn man ArcGIS for Server auf einem (oder auch auf mehreren Rechnern, je nach Lizenzmodell) Rechner installieren möchte, aber da ArcGIS ein kommerzielles Produkt ist, kann man die auch nicht einfach so runterladen.
Deiner Aussage, dass Du per Browser auf den ArcGIS Manager zugreifen kannst, entnehme ich, dass Du bereits eine Instanz zur Verfügung hast.

Es gibt aber eben auch die Möglichkeit sich bei ESRI den Software as a Service (SaaS) anzumieten und da hast Du eben keine Notwendigkeit der Installation, sondern bekommst eine oder mehrere Serverinstanzen aus einer Cloud zur Verfügung gestellt (gegen Bezahlung natürlich).
Eventuell hast Du es mit einem solchen Dienst zu tun.

Keine Ahnung ob Dir das weiterhilft.
Grüße,
Günni
Günni
 
Beiträge: 198
Registriert: Dienstag 5. Juli 2005, 22:09
Wohnort: München


Zurück zu GIS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste